Anokhi Beutel Cheyenne Dena Multi

Die schöne Beuteltasche Dena von Anokhi überzeugt mit buntem Design und bestickten Applikationen aus Metall auf der Vorderseite der ...

  • Geräumiges Hauptfach schließt mit Knebelverschluss
  • Troddel am Verschluss
  • Innen ein Reißverschlussfach und zwei Einsteckfächer
  • ...

weiterlesen

69,95 €

99,95 € *

Sie sparen 30,00 € (30 %)

Preis inkl. 19,00% Umsatzsteuer

Verfügbarkeit & Versand

Nicht auf Lager

Weitersagen

Beschreibung

Die schöne Beuteltasche Dena von Anokhi überzeugt mit buntem Design und bestickten Applikationen aus Metall auf der Vorderseite der Tasche. Die Tasche bietet viel Stauraum und ist immer ein praktischer Begleiter, egal ob in die Stadt oder auch zur Arbeit. Jede Tasche ist ein Unikat, daher kann der Druck variieren.

Kaufen Sie diesen Artikel online oder in unseren Geschäften Bocholt, Bochum, Coesfeld, Dortmund, Dülmen, Hagen, Hagen (Loubs), Haltern am See, Münster, Schwerte oder Wuppertal.

Ausstattung

  • Geräumiges Hauptfach schließt mit Knebelverschluss
  • Troddel am Verschluss
  • Innen ein Reißverschlussfach und zwei Einsteckfächer
  • Langer Tragehenkel
  • Bordüre am Boden der Tasche
  • Frontseite bestickt mit Applikationen
  • Anhänger mit Elefant

Material- und Pflegeinfo

  • Leichte, trockene Verschmutzungen lassen sich mit einer weichen Bürste entfernen
  • Flecken können mit einem feuchten Schwamm und Neutralseife beseitigt werden
  • Eine Durchnässung gilt es zu vermeiden; die Behandlung sollte ganzflächig erfolgen

Weitere Infos

Artikelnummer

679930

Marke

Anokhi

Gewicht (kg)

ca. 0,55 kg

Material

Gewebe, Kunstleder, Leder

Ausstattung

Nein

Farbe

bunt

Abmessungen (cm)

ca. 40,0 x 34,0 x 25,0 cm

Geschlecht

Damen

Themenwelt

Fashion + Accessoires

Stichworte

Angebot

Gelegenheit

Täglich + Freizeit

Saison

Herbst + Winter

Artikelnummer des Herstellers

316-5008-000

Farbbezeichnung des Herstellers

TREND/MULTI

Materialangaben des Herstellers

Baumwolle, Polyester, Polyurethan, Leder

Über Anokhi

ANOKHI - designt in München, gefertigt in Jaipur, im Bundesstaat Rajasthan. Ja, ja, die kommen also aus Indien, und zwar um genau zu sein, aus Manufakturen mit mehr als zeitgemäßer Verantwortung, die dennoch auf traditionelle Handwerkstechniken, wie etwa das vegetabile Färben zurückgreifen können. Das Unternehmen mit etwas mehr als 100 Mitarbeitern garantiert Beschäftigungsverhältnisse, die gänzlich sozialer Verantwortung geschuldet sind: mit sicheren Arbeitsplätzen, gerechten Löhnen und mannigfaltigen Sozialleistungen. Es bestehen Geschäftskontakte mit Druckereien und Färbereien mit gleichsam hohen Maßstäben.