American Tourister Hologramm 119671 Waistbag Silver

Langweilige Gürteltaschen waren gestern - hier kommt American Tourister

  • Verstellbarer Gurt bis max. Taillenweite 130 cm
  • Schließt mit Reißverschluss
  • Rückwärtiges Reißverschlussfach

weiterlesen

24,95 €

Preis inkl. 19,00% Umsatzsteuer

Verfügbarkeit & Versand

Nicht auf Lager

Weitersagen

Beschreibung

Langweilige Gürteltaschen waren gestern - hier kommt American Tourister

Die Waistbag Hologramm von American Tourister aus unkompliziertem Polyurethan punktet mit funktionaler Ausstattung und glamouröser Erscheinung. Ausreichend in ihrem Platzangebot für notwendige Utensilien wie Börse und Schlüssel, Handy und Kleinkram, beweist sie sich als stylischer Begleiter in fast allen Lebenslagen. Dank verstellbarem Gurt, lässt sie sich um die Hüfte oder crossover tragen.

Kaufen Sie diesen Artikel online oder in unseren Geschäften Bocholt, Bochum, Coesfeld, Dortmund, Dülmen, Hagen Sparkassen-Karree, Haltern am See, Münster, Schwerte oder Wuppertal.

Ausstattung

  • Verstellbarer Gurt bis max. Taillenweite 130 cm
  • Schließt mit Reißverschluss
  • Rückwärtiges Reißverschlussfach

Material- und Pflegeinfo

Leichte Verunreinigungen können mit einem feuchten Tuch beseitigt werden.

Weitere Infos

Artikelnummer

801324

Marke

American Tourister

Gewicht (kg)

ca. 0,20 kg

Material

Kunstleder, Vegan

Farbe

metallic

Abmessungen (cm)

ca. 24,0 x 13,0 x 4,0 cm

Geschlecht

Damen

Themenwelt

Fashion + Accessoires

Stichworte

Nein

Gelegenheit

Täglich + Freizeit

Saison

Herbst + Winter

Artikelnummer des Herstellers

INSTAGO-119671

EAN

5414847932663

Farbbezeichnung des Herstellers

SILBER

Materialangaben des Herstellers

Polyurethan

Kollektion

Hologramm

Über American Tourister

Vielleicht neu in unserem Online-Shop, blickt AMERICAN TOURISTER doch bereits auf eine lange Geschichte, beginnend im Jahre 1933, zurück. Gegründet in Rhode Island, im Nordosten der USA, war es erstes Ziel von Sol Koffler, dem Stammvater des Unternehmens, strapazierfähiges Reisegepäck zu erschwinglichen Preisen herzustellen – und zwar für sage und schreibe damals exakt einen Dollar!

Kaum vorstellbar, dass sich dieses hohe Ansinnen in die Tat hat umsetzen lassen, hat Koffler eben genau damit ein Initial geschaffen, das den großen Erfolg der Marke begründete und bis heute Fortbestand hat.
Während sich im Laufe der Jahre Reisegewohnheiten änderten und vor allem auch Flugreisen in den Fokus gerieten, gelang AMERICAN TOURISTER 1945 ein neuer Coup: die Einführung von Hi-Taper, einer bis dato nie dagewesenen, besonders leichtgewichtigen, gleichzeitig robusten, unumständlich zu packenden Kofferserie.
Ab den 1950er Jahren fanden innovative Experimente mit schlagzähen Materialien im Spritzguss-Verfahren erste Anwendung, die sich, zunächst dem Flugpersonal großer Airlines zur Verfügung gestellt, in Langzeittests bis zum darauf folgenden Jahrzehnt beweisen durften und danach vielen Reisenden zu treuen Begleitern wurden.
Das Kernsortiment, vornehmlich bestehend aus Hartschalen-Koffern, wurde erweitert um diverse Weichgepäck-Linien.
Niemals innehaltend in Fragen sich verändernder Bedürfnisse und Optimierung der Produkte, kam es 1993 zu einer, alles andere als feindlichen, Übernahme durch den, in gleicher Sparte bekannten, global player SAMSONITE.

Spannender jedoch als alle historischen Einzelabrisse, ist sicherlich die ursprüngliche und bis heute unumstößliche Prämisse von AMERICAN TOURISTER: die Produktion strapazierfähigen Reisegepäcks zu (immer noch) erschwinglichen Preisen – allerdings heute für etwas mehr als einen Dollar!